Geschützt: Rauchmelder Modernisierung

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Mietwohnung | Instandhaltung | Wartung

Mietwohnung | Instandhaltung | Wartung

Instandhaltungen

  1. Darf der Vermieter Teppichboden gegen Laminat austauschen? (geschützt)

  2. 15 Jahre alter Teppich mit Wellenbildung muss durch den Vermieter ausgetauscht werden

  3. Bei Instandsetzungsarbeiten ist der Mieter nicht verpflichtet ein Zimmer leerzuräumen

  4. Versäumte Trinkwasserprüfung: Vermieter können für Gesundheitsschäden haften (geschützt)

  5. Legionellenverseuchtes Trinkwasser: Welche Ansprüche hat der Mieter -auch vor Inkrafttreten der neuen Trinkwasserverordnung (BGH 6.5.15 VIII ZR 161/14)

  6. Vermieter muss Defekt an der Telefondose nicht beseitigen (geschützt)n

  7. Ein Wohnungsinhaber hat einem Gasnetzbetreiber keinen Termin bzgl. des Austauschs eines Gaszählers zu benennen

  8. Schornstein für Gaszentralheizung muss nicht jaehrlich gereinigt werden (geschützt)

  9. Rauchwarnmelder – Mieter müssen die Installation dulden (geschützt)

  10. Mieter müssen Einbau dulden, egal wie viele (gheschützt)

  11. Einbau funkgewarteter Rauchmelder muss vom Mieter geduldet werden

  12. Ist der Vermieter zur regelmäßigen Prüfung von elektrischen Leitungen verpflichtet? (geschützt)

  13. Keine Erstattung der Kosten für Sachverständigengutachten zur Beweissicherung und Feststellung der Schadenshöhe bei Bagatellschäden

  14. Um verlegten Teppichboden muss sich der Vermieter kümmern

Kleinreparaturen

  1. Begrenzung von Klein­reparatur­kosten auf 100 Euro netto stellt keine unangemessene Benachteiligung der Mieter dar

    Zusätzliche jährliche Höchstgrenze von 8 % der Jahresmiete ebenfalls nicht zu beanstanden

  2. Reparatur eines Rollladenkastens ist keine Kleinreparatur (AG Leipzig, August 2003, 11C 4919/03)

  3. Kippriegel am Fenster nicht von Klein­reparatur­klausel umfasst

  4. Klein­reparatur­klausel darf sich nur auf dem häufigen Zugriff des Mieters unterliegende Gegenstände beziehen

  5. Kleinreparaturklausel aufgrund Einbeziehung der Heiztherme unwirksam

  6. Höhe und Umfang von Kleinreparaturklauseln (geschützt)

  7. Höchstbetrag von 200,– € macht Kleinreparaturklause unwirksam

  8. Einbeziehung von Spiegeln, Verglasungen und Beleuchtungskörpern in Kleinreparaturklauseln unzulässig

  9. Austausch einer defekten Mischbatterie kann unter die Klein­reparatur­klausel fallen

  10. Kleinreparatur / Instandhaltung des Briefkastens (geschützt)